• Philipp Reiter
Philipp Reiter 2018-01-26T15:01:40+00:00

Projekt Beschreibung

Philipp Reiter

Teilnehmer am Event: Der lange Weg

Kurzinfo zur Person Philipp Reiter:
Geburtstag: 20. Juli 1991
Geburtsort: München (D)
Wohnort: Bad Reichenhall
Größe: 180cm
Gewicht: 62kg
Hobbies: Computer, Technik, Klettern,…
Beschäftigung: Lehramtsstudent Mathematik und Biologie Universität Salzburg
Erstes Rennen: Götschenfuchs 2006
Lieblingsgipfel:Dötzenkopf 1001 m.ü.NN

Man kann nicht gerade behaupten, dass mir der Bergsport in die Wiege gelegt wurde, als ich am 20.Juli 1991 in München zur Welt kam. Aber schon sehr bald zog es meinen Vater wieder zurück in seine Heimatstadt Bad Reichenhall, das „Capitel“ des schönen Berchtesgadener Landes.


Erfolge:

#Saison 2017

2. Platz Südtirol UltraSkyrace (Bozen/ITA)
2. Platz Deutsche Meisterschaft Skibergsteigen Jennerstier (Berchtesgaden/GER)

#Saison 2016

7. Platz GlenCoe SkyExtreme (Kinlochleven/UK)
6. SkyExtreme Gesamtranking
2. Platz Allgäu SkimoChallenge (Allgäu/Deutschland)
8. Platz Sellaronda (Wolkenstein/Italien)
7. Platz Tour du Grand Paradiso (Aosta/Italien)

#Saison 2015

5. Platz Tromso Skyrace (Tromso/Norwegen)
1. Platz Allgäu SkimoChallenge (Allgäu/Deutschland)
2. Platz Warscheneck Extreme (Spital am Phyrn/Österreich)

#Saison 2014

3. Platz The Coastal Challenge (Costa Rica)
1. Platz Geres Trail Adventure (Portugal)
5. Platz Skyrunning WM Mont Blanc 80km (Chamonix/Frankreich)

#Saison 2013

2. Platz Transgrancanaria Advanced (Gran Canaria/Spanien)
1. Platz Zugspitz Ultratrail
3. Platz Ice Trail (Val d’Isere/ Frankreich)
3. Platz Gore-Tex Transalpine Run
2. Platz Stoderzinken Challenge
3. Platz Hochkönigstrophy
6. Platz Espoir ISMF Weltcup Ahrntal – Vertical Race

#Saison 2012

1. Platz Salomon Zugspitz Supertrail
1. Platz Maxi Race (Annecy/Frankreich)
1. Platz Salomon 4-Trails
2. Platz ISF Ultrarunning Series
1. Platz Gore-Tex Transalpine Run
3. Platz Deutsche Meisterschaft Single
6. Platz Weltcup „Trofeo del Etna“ Espoir (Sizilien/Italien)

#Saison 2011

1. Platz Salomon Zugspitz Supertrail
2. Platz Salomon 4-Trails
3. Platz Gore-Tex Transalpine Run
2. Platz Gesamtweltcup Junioren
4. Platz WM Single Junioren (Claut/Italien)
4. Platz WM Vertical Race Junioren (Claut/Italien)
1. Platz „Pierra Menta“ Junioren
2. Platz „Tour du Rutor“ Junioren
Deutscher Jugendmeister Single

#Saison 2010

2. Platz Bayerische Berglaufmeisterschaft Junioren
13. Platz Gore-Tex Transalpine Run
Deutscher Jugendmeister Vertical Race

#Saison 2009

Teilnahme WM Mountain Running (Campodolcino/Italien)
3. Platz EM Vertical Race Cadets (Tambre/Italien)
3. Platz Gesamtweltcup Cadets
Deutscher Jugendmeister Team